Förderverein Hospiz

gruendung_hospizverein
Gründungsfoto Förderverein Hospiz, zu sehen sind v.l. Uwe Claus, Anita Claus, Christa Schmidt, Elsabeth Horlboge, Detlev Fischer, W.Helmers; vorn: Amelie Rosenberger, Michael Glawion, Babara Illig und Volker Rosenfeld

Gründungsfoto des Fördervereins

Förderverein Hospiz zwischen Elbe und Weser e.V.

Schon vor der Errichtung des Hospizes wurde im Jahr 2012 der Förderverein Hospiz zwischen Elbe und Weser e.V. gegründet. „Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Verbreitung der Hospiz-Idee in der Öffentlichkeit und die Beschaffung der Mittel für die Einrichtung und den Betrieb des Hospizes erreicht“, heißt es in der Vereinssatzung.

In den zurückliegenden Jahren ist es dem Verein gelungen,

Spenden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro einzuwerben, mit denen der Bau des Gebäudes und der laufende Betrieb gefördert werden. Der Förderverein ist gemeinnützig. Ihm gehören mehr als 200 Mitglieder an, die die Arbeit des Hospizes ideell, aber auch durch ihren Vereinsbeitrag und ehrenamtliches Engagement unterstützen.

Dem Vorstand gehören an: Superintendent Wilhelm Helmers,Amelie Rosenberger, Christina Luettke, Barbara Illig, Kurt Arnhold. Vorsitzender ist Ludwig Most.

Bankverbindung

Förderverein Hospiz

IBAN:

DE35 2415 1235 0075 1198 83

Sparkasse Rotenburg-Bremervörde

So können Sie Mitglied werden

Das Beitrittsformular ist auf dieser Seite als Download verfügbar. Der Jahresbeitrag (Mindestbetrag) beträgt 48 €.

Dieser Beitrag ist steuerlich absetzbar, als Nachweis dient bis 200 € der Einzahlungsbelegt oder Kontoauszug.

Mit dem Beitritt zum Förderverein bitten wir Sie, eine Einzugsermächtigung zu erteilen. Bitte senden Sie die Beitrittserklärung mit der Einzugsermächtigung an die nebenstehende Adresse.