Panoramo Hinterseite
Panorama Vorderseite

Betreiber des Hospiz zwischen Elbe und Weser ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die Betriebsgesellschaft Hospiz zwischen Elbe und Weser gGmbH (IK 510338600, Handelsregister Tostedt, HRB 204092, zuständig Finanzamt Zeven, Steuer-Nr. 52/206/05433) mit Sitz im Engeoer Wäldchen 2, 27432 Bremervörde.

In der Gesellschaft verbunden sind kirchliche und nichtkirchliche Partner, derzeit:

  • der ev.-luth. Kirchenkreis Bremervörde-Zeven
  • die Diakonestation des ev.-luth. Kirchenkreises Bremervörde-Zeven gGmbH
  • die kath. Pfarrgemeinde Heilig Geist Stade
  • die ev.-reformierte Kirchengemeinde Ringstedt
  • die Krebsfürsorge Bremervörde-Zeven e.V.
  • die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Bremervörde/Zeven e.V.
  • die Stadt Bremervörde
  • die Förderstiftung Hospiz zwischen Elbe und Weser

Der ev.-luth. Kirchenkreis Bremervörde-Zeven ist Mehrheitsgesellschaftler. Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft ist Pastor Volker Rosenfeld. Die Betriebsgesellschaft Hospiz zwischen Elbe und Weser ist Mitglied im Hospiz- und Palliativverband Niedersachsen (HPVN) und der Diakonie in Niedersachsen (DWiN).